Einsteiger-Kurse
Grundlagen in Theorie und Praxis

Zu diesem Kurs stehen mehrere Termine zur Auswahl. Bitte klicken Sie auf das Bild um Details zu erfahren.
Foto-Basics in Theorie und Praxis
Einsteiger-Wissen am Ammersee. Mit Carmen Kubitz

Termin
12.01.2019
Plätze frei
3
WennHeldenReisen Winterakademie
3 Fotografen, 7 Tage im Schwarzwald. Mit Carmen Kubitz, Martin Timm & Jürgen Wassmuth

Termin
13.01. - 19.01.2019
Plätze frei
2
Intensiv-Workshop Haiku - das Flüchtige im Grünen
Japanische Schönheit im Foto. Mit Martin Timm

Termin
01.02.2019
Plätze frei
1
Die Farbe Weiss
Wenn die Kamera mit einer Farbe spricht. Ein Kurs mit Martin Timm

Termin
02.02. - 03.02.2019
Plätze frei
0
AmmerSehReise
Mit Licht malen. Landschaftsfotografie mit Jürgen Wassmuth, DGPh

Termin
16.05. - 19.05.2019
Plätze frei
9
Spiekeroog - Der Klang des Lichts
Transzendente Fotografie. Insel-Special mit Carmen Kubitz, GDT

Termin
21.05. - 26.05.2019
Plätze frei
7
Berührung - die verborgene Kraft der Fotografie
Transzendente Fotografie mit Carmen Kubitz

Termin
05.09. - 08.09.2019
Plätze frei
7
Portrait & Begegnung
Authentische Portraitfotografie mit Carmen Kubitz

Termin
02.11. - 03.11.2019
Plätze frei
8
Perlen des Lichts - Spurensuche in Venedig
Venedig-Special mit Jürgen Wassmuth, DGPh

Termin
05.11. - 10.11.2019
Plätze frei
9

Ausstellungen im und ums Blaue Haus herum


Die letzte große Ausstellung im Blauen Haus:



"Der See und wir"

Vom 04.-17.11.2018 präsentierten 41 Künstler ihre Werke zum Thema im großen Saal des Blauen Hauses.

Carmen Kubitz war mit ihrem Werk Deep Blue - AmmerseeEis, aus dem Zyklus LaVieD’Eau vertreten.




Der erste Jahrgang unserer FotokunstAkademie WennHeldenReisen hat seine Reise vollendet! Vom 24.03. bis zum 07.04.2018 ist die Absolventenausstellung "Aufbruch" im Blauen Haus Dießen zu sehen. So viel ist klar: Es wird spannend! 


Vernissage: 24.03.2018, 19:30 Uhr
Finissage: 06.04., 18 Uhr
Geöffnet: Mi, Do, Fr, Sa, So, jeweils 16-18 Uhr

Zum achten Mal startet sie, die Produzentenausstellung "das kleine format"

Das diesjährige Thema "ROMANTIK" oder Poesie der Gegenwelten verspricht besonders spannend zu werden.

42 regionale und überregionale bildende Künstler zeigen Bilder und Skulpturen, die eines gemeinsam haben: ein kleines Format in großer Qualität!

Die Webseite das kleine format hält allerlei Infos bereit.


Eröffnung:
Freitag 13.10., 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr
Ausstellungsdauer:
14.-29.10., Fr, Sa, So 14-18 Uhr











Rückblick 2017:
Am 13./14. und 20./21. Mai lockte der Schackypark mit der Ausstellung
"PFLANZENGEFLÜSTER"
Im wunderbaren Teehaus zeigten Carmen Kubitz, Fotografie, und Trine Pesch, Filzkunst, ihre von der Natur inspirierten Werke: Florale Skulpturen, Gefäße und Wandbilder aus Filz sowie fein gestaltete, atmosphärisch dichte Fotografien in außergewöhnlicher Präsentation. Umgeben von der sanft gezähmten Natur des Dießener Schacky-Parks entfaltet das künstlerische Miteinander eine Wirkung, die über die Veranda des Teehauses hinaus in den Park strahlt. Eine Ausstellung, umrankt von Violine, Harfe und feinen Lesungen!



Rückblick 2016 - ein Jahr Blaues Haus, vier Ausstellungen:
Jürgen Wassmuths Ausstellung machte den Anfang:
"Eisberg, Meer und Ammersee. Bilder vom Reisen und Ankommen."
Der Dortmunder Fotograf setzte in seiner neuen Wahlheimat Dießen mit seinen künstlerischen Bildern einen wunderbaren Startschuss für die Serie.
Zu sehen war die die Ausstellung vom 13.05. bis zum 19.06.2016.



Die WennHeldenReisen Gemeinschaftsausstellung
"Das geheime Leben der Pflanzen"
setzte die Reihe im September fort.
Vom 02.09.–05.10. 2016 füllten die drei ganz verschiedenen Ansichten der Akademie-Dozenten die Wände des Blauen Hauses.




Die nächste Ausstellung mit dem Titel
"Blau"
war Teil einer kompletten Woche zum selbigen Thema. Eine ganze Woche ( 11.11.– 24.11.2016) trat die Farbe Blau nicht nur auf der Fassade, sondern auch im Innern des Kulturhauses in Erscheinung. Genre-übergreifend mit spannenden Events.

Last but not least: Der Abschluss des Jahres mit Carmen Kubitz schöpferischen Mode-Bildern der neuen Moda Nova Kollektion von Christiane Graf.
Unter dem Titel "Mode. Skizze. Vision." waren sie vom 02.12.2016 – 08.01.2017 zu sehen.
Eine außergewöhnliche Ausstellung mit außergewöhnlicher Präsentation: skizzenhafte Entwürfe und Fotografien wie Zeichnungen, ganz in schwarz-weiß. Bewegung, die sichtbar wird, Umrisse, die sich auflösen, Mensch und Mode nur ein Hauch. Befreiung.



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken